Tomatenmark, Passata und Tomatensauce: Worin liegen die Unterschiede?

Wann verwenden Sie welches Produkt? Der italienische Tomaten-Experte Bio Orto erklärt

Tomatenprodukte sind reichlich vorhanden. Sie sind gesund, vielseitig, preiswert und einfach zu bedienen. Aber was genau ist der Unterschied zwischen Passata, Tomatenmark und Tomatensauce und wann verwenden Sie welches Produkt? Das wissen sie das beim italienischen Familienunternehmen Bio Orto sehr gut. Seit 2003 produziert die Familie Passalacqua im Norden Apuliens die köstlichsten Bio-Tomatenprodukte im Glas.

Passata: der absolute Favorit der Italiener

Obwohl Passata auf Italienisch "Püree" bedeutet, gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen "unserem" Tomatenmark und dem italienischen Passata. Passata ist eine dicke Sauce, die wegen ihrer süßen und cremigen Textur als Grundlage für Suppen und traditionelle Soßen verwendet wird. Die Tomaten in Tomatenmark werden in der Regel erhitzt und enthäutet und müssen entsäuert werden, bevor sie ihren endgültigen Geschmack entfalten. Bei Passata sind die Tomaten (meist) kalt püriert und daher roh. Passata kann auch als Ersatz für reife, konservierte oder Glastomaten dienen.

REZEPT : Italienische Tomatensuppe mit Seitankugeln

REZEPT : Italienische Tomatensuppe mit SeitankugelnZUTATEN

1 Zwiebel
4 Stiele Sellerie
500g Karotten
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
520g Pomodoro-Passagen
1 Liter Gemüsebrühe
100g Nudeln
250g Seitan gehackt
15g frisches Basilikum

ZUBEREITUNG

Die Zwiebel schneiden und Sellerie und Karotten in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Sellerie und Karotte 5 Minuten braten. Passata und Gemüsebrühe dazugeben und zum Kochen bringen. Schalte die Heizung herunter. In der Zwischenzeit die Nudeln nach den Anweisungen auf der Verpackung garen. Aus dem Seitan-Hackfleisch von ca. 1½ cm Größe Bällchen machen. In die Suppe geben und 5 Minuten kochen lassen. Das Basilikum in Streifen schneiden. Die Suppe über die Schüsseln verteilen und mit Nudeln und Basilikum bestreuen.

Tomatenmark: konzentriertes Aroma

Die konzentrierte Verarbeitung der Tomate findet in kleinen Dosen oder Tuben statt. Diese Würze sollte kurz gebraten werden, um ihren kräftigen Geschmack zu unterstreichen. Man braucht nicht viel Tomatenmark, um ein Gericht zu würzen. Aufgrund seiner dicken Konsistenz und leuchtend roten Farbe verleiht Tomatenmark Körper und Farbe bei Saucen, Suppen und Eintöpfen. Oder benutzen echte italienische Mütter es auch? Nun.........

Tomatensauce: gebrauchsfertig

Tomatensauce ist flüssiger als Tomatenmark und ist oft gebrauchsfertig für Nudeln. Saucen sind meist bereits mit Gewürzen, Kräutern und Gemüse wie Chili, Oregano, Basilikum, Zwiebel und Knoblauch gewürzt. Sie können ganz einfach Ihre eigene Tomatensauce zubereiten, indem Sie Tomatenmark mit etwas Wasser verdünnen, während Sie es erwärmen und Kräuter usw. selbst hinzufügen. Durch vorsichtiges Kochen an die gewünschte Saucenstärke binden lassen.

REZEPT: Italienische Conchiglie mit Fenchel-Tomaten-Sauce

REZEPT: Italienische Conchiglie mit Fenchel-Tomaten-SauceZUTATEN

2 mittelgroße Fenchelknollen
3 Esslöffel Olivenöl
350g Tomatensauce Arrabbiata
350 Gramm Conchiglie
Frisch geriebener Parmesankäse

ZUBEREITUNG

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Entfernen Sie die Außenschürzen und den harten Kern des Fenchels und waschen Sie die Knollen gut. Längs in Scheiben schneiden und 7-8 Minuten garen. In einem Sieb gut abtropfen lassen. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit 1 Esslöffel Olivenöl bestreuen. Den Fenchel im Ofen 15 Minuten braten, bis die Scheiben goldbraun sind.

Die Nudeln entsprechend der Verpackung al dente bissfest garen. In einem Sieb abtropfen lassen. Den gerösteten Fenchel in kleine Stücke schneiden und die Tomatensauce unterrühren. Die Nudelschalen in die Sauce geben und gut löffeln. Mit Parmesankäse bestreuen und sofort servieren.

Warum Bio-Tomaten im Bio Orto-Glas kaufen?

Die Qualität der Bio-Tomatenprodukte bleibt optimal, da die Tomaten in Glas verpackt sind, in einer schönen Retroverpackung. Glas hat eine ausgezeichnete Barriere gegen Feuchtigkeit, Gase und Verunreinigungen. Es ist 100% natürlich, sauber und schön und damit gut für die Umwelt und Ihre Gesundheit.