Diese Website benutzt Cookies, um optimal zu funktionieren. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu - mehr dazu - verbergen Sie diese Nachricht

Mani Oliven

Mani Oliven

Mani-Olivenöle und Mezes der Familie Bläuel

Wild, roh und authentisch ist die Mani-Landschaft des mittleren und südlichsten „Fingers“ der griechischen Halbinsel Peloponnes, die Heimat des Familienbetriebs Bläuel. Die bahnbrechenden österreichischen Pioniere Fritz und Burgi Bläuel sind in 1978 nach Griechenland gezogen auf der Suche nach alternativen Lebens- und Unternehmensformen. Es gelang ihnen, kleine landwirtschaftliche Betriebe davon zu überzeugen, den biologischen Anbau von Oliven in der Region Mani neues Leben einzuhauchen und hochwertiges Olivenöl für den Export zu produzieren. Mit Wertschätzung, Respekt und Liebe zu den Menschen, der Umwelt und der Kraft der Authentizität gelang es ihnen das Unternehmen im Laufe der Jahre zum Blühen zu bringen.

Hier weiter lesen...

Fruchtige, griechische Koroneiki-Oliven und andere Delikatessen

Die einheimischen Koroneiki-Oliven bilden die Basis für die wertvollen Mani-Olivenöle und Mezedes der Familie Bläuel. Die Koroneiki-Olive ist eine kleine, feste Olive, die besonders fruchtig ist. Nur vollständig reife Oliven werden von Hand gepflückt und direkt in Körben zur Mühle transportiert. Dort werden nur die besten Oliven für das Olivenöl verwendet. In der ersten Kaltpressung entsteht innerhalb weniger Stunden ein extra natives Olivenöl höchster Qualität mit einem feinen, fruchtigen und milden Geschmack. Mezedes sind griechische Häppchen, die häufig zusammen mit Brot oder Fetakäse und einem Glas Wein serviert werden – authentische griechische Leckereien.

Mani: mit sozialer Verantwortung und aus Überzeugung ökologisch

Indem das Unternehmen die Landwirte von den Vorteilen der Biolandwirtschaft und den dadurch entstehenden Marktchancen profitieren ließ, produzierte Mani das erste biozertifizierte Olivenöl aus Griechenland. Vor Kurzem hat das Unternehmen die „Naturland Fair-Zertifizierung“ erhalten, welche die soziale Verantwortung und das Umweltengagement des Unternehmens langfristig transparent und messbar macht. Naturland ist eine weltweite Organisation zur Förderung der Biolandwirtschaft durch kleine Hersteller, die nachhaltig und mit Respekt vor dem lokalen Ökosystem arbeiten.

Die Bedeutung des MANI-Logos

Eine von Olivenzweigen umgebene Eule symbolisiert den Wert der Produkte. In der griechischen Mythologie wird die Eule der Göttin der Weisheit Athena zugeschrieben. Darüber hinaus galt die Eule einmal als österreichische Handelsmarke. Der Olivenbaum symbolisiert Frieden und Wohlstand. Der Name MANI ist kurz, knapp und modern und steht gleichzeitig für die Region im Süden Griechenlands, in dem das gleichnamige Unternehmen vor 40 Jahren gegründet wurde.

Anzeigen als Liste Liste

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Loading ...Load More ...
Anzeigen als Liste Liste

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren