+32 (0)3/620 27 12
  • NL
  • DE
  • FR
  • EN
Willkommen bei Amanvida
Mein Konto Anmelden
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

  • Heute vor 13 Uhr bestellt? Morgen geliefert!
  • Kostenlose Versand ab 59,95€(D) 100€ (A)
  • 15 Tagen “Nicht zufrieden-Geld zurück“ Garantie
  • Trust-Pilot Bewertung 9,3!
Neu

Matcha-Besen - chasen

Aiya

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Vorrätig

Nur 10 verfügbar

14,00 €

✵ Geben Sie eine Bestellung für einen Mindestbetrag von 150 €, und erhalten Sie eine Gutschein im Wert von 15 € ✵ 
✵ Weihnachtsgeschenk? Gerne packen wir Ihr 
Geschenk in umweltfreundlichem Verpackungsmaterial ein ✵

 

✔ Handgemacht, aus einem Stück Bambus
✔ Zur Zubereitung von Matcha-Tee zu einem schaumigen, grünen Tee

Chasen, matcha bambusbesen von Aiya

Mehr Bilder

  • Chasen, matcha bambusbesen von Aiya

Produktbeschreibung

Matcha-Tee zubereiten mit einem Chasen oder „Matcha-Besen“

Seit Hunderten von Jahren wird Matcha-Tee mithilfe eines Chasens zubereitet. Chasen ist die japanische Bezeichnung für den Gegenstand, der im Westen eher als Matcha-Schneebesen bekannt ist. Das Wort „Schneebesen“ erweist diesem essentiellen Hilfsgerät eigentlich keine Ehre. Es ist nämlich nicht so, dass Sie einen beliebigen Schneebesen verwenden können, um Matcha-Tee zuzubereiten.  

Dieser Chasen von Aiya ist handgefertigt und aus einem Stück Bambus hergestellt. Die Zähne oder Stöckchen des Chasens sind Stück für Stück aus dem Bambusstock geschnitten und geformt. Es ist unmöglich, einen Chasen maschinell herzustellen. Nur Chasen-Hersteller mit langjähriger Erfahrung und umfangreichem Wissen beherrschen die korrekte Technik, um einen hochwertigen „Matcha-Besen“ zu produzieren. Der zusätzliche Vorteil dieser Produktionstechnik ist, dass jeder Chasen ein wahres Unikat ist.

Schauen Sie sich das untenstehende Video an, wenn Sie mehr über Matcha wissen möchten und darüber, wie ein Chasen hergestellt wird (ab 5.27).

Warum einen Chasen verwenden, um Matcha-Tee zuzubereiten?

Matcha ist ultrafein gemahlener grüner Tee. Dieses grüne Teepulver können Sie nicht in warmem Wasser oder einem warmen Getreidedrink auflösen. Dann entstehen kleine Klumpen, egal wie stark oder häufig Sie mit dem Löffel rühren.

Matcha-Tee mit einem Chasen zuzubereiten ist die beste Art, Klumpen zu vermeiden und einen leichten, schaumigen Matcha-Tee zu bekommen. Um das Rühren mit dem Chasen leichter zu machen, wird Matcha-Tee immer in einer Teeschale und nie in einer Tasse zubereitet: Eine Schale hat eine breitere Öffnung. So haben Sie keine Probleme beim Rühren und Hin- und Herbewegen des Chasens. 

Behandeln Sie Ihren Chasen sorgsam, indem Sie ihn nach Gebrauch auf einem Matcha whisk holder trocknen lassen. 

Mehr Info

Artikelnummer AIYA/ZW80Chasen
Marke Aiya
Inhalt Nein
Versandkostenfrei Nein
Glutenfrei Nein
Fairtrade Nein
Roh Nein
Vegan Nein
Zutaten Nein
review Nein

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Wir Freuen uns über Ihre Bewertung! Damit helfen Sie anderen Kunden ganz konkret bei der Entscheidungsfindung.

Deine Bewertung

Was finden Sie von diesem Produkt? *



Verwendung

Bei der Zubereitung von Matcha

  • Matcha in eine zeremonielle Schale schöpfen.

  • Wasser zugeben und Matcha mit sanften Bewegungen des Chasens vom Boden lösen.

  • Den Chasen nicht mehr über den Boden der Schale reiben, sondern in kleinen Kreisen im Tee bewegen.

Nach der Zubereitung von Matcha

  • Chasen gründlich reinigen – nicht in der Spülmaschine, sondern mit warmem Wasser.

Tipp: Füllen Sie Ihre zeremonielle Schale nach dem Trinken des Matchas mit warmem Wasser und verwenden Sie Ihren Chasen oder Matcha-Besen erneut, wie wenn Sie wieder Tee zubereiten würden.

  • Nehmen Sie den Chasen aus dem Wasser, wenn alle Matchareste entfernt sind und schütteln Sie ihn, sodass überschüssige Tropfen herunterfallen.

  • Lassen Sie Ihren Chasen mithilfe eines Chasen whisk holder trocknen.

Bei häufiger Verwendung des Chasens trennen sich die Bambuszweige voneinander. Bei einem ungebrauchten Chasen stehen die Bambuszweige in der Mitte des Chasens noch sehr dicht zusammen. Je häufiger Sie den Chasen gebrauchen, desto stärker trennen sich die Bambuszweige durch den Druck, der beim Rühren mit dem Chasen verursacht wird, voneinander. Das „Öffnen“ des Chasens ist vollkommen normal. Verwenden Sie den Chasen whisk holder, um den Chasen ordnungsgemäß trocknen zu lassen und seine Form zu bewahren.