Willkommen bei Amanvida
Mein Konto Anmelden
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

  • Heute vor 13 Uhr bestellt? Morgen geliefert!
  • Kostenlose Versand ab 59,95€(D) 100€ (A)
  • 15 Tagen “Nicht zufrieden-Geld zurück“ Garantie
  • Trust-Pilot Bewertung 9,3!
Neu

Matcha - Ceremonial - Akashi (30g)

Aiya

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Vorrätig

Nur 9 verfügbar

27,00 €

✵ Geben Sie eine Bestellung für einen Mindestbetrag von 150 €, und erhalten Sie eine Gutschein im Wert von 15 € ✵ 
✵ Weihnachtsgeschenk? Gerne packen wir Ihr 
Geschenk in umweltfreundlichem Verpackungsmaterial ein ✵

 

AKASHI ist ein beliebter Matcha für Einsteiger und für Liebhaber, die täglich Qualität genießen wollen. Auch geeignet zum Backen oder Kochen.

AKASHI ist Matcha für Einsteiger und für Kenner, die täglich Qualität genießen möchten.

Mehr Bilder

  • AKASHI ist Matcha für Einsteiger und für Kenner, die täglich Qualität genießen möchten.
  • Matcha AKASHI eignet sich nämlich hervorragend für die Verarbeitung in Gebäck oder herzhaften Gerichten.
  • Matcha Struktur – je feiner, umso besser. Matcha von hoher Qualität hat die Textur von Lidschatten, es gibt so gut wie keine Körner.

Produktbeschreibung

Matcha – Ceremonial AKASHI

AKASHI ist Matcha für Einsteiger und für Kenner, die täglich Qualität genießen möchten, sowie für Köche, die ihre Gerichte gerne mit biologischem Grüntee verfeinern. Dieser Matcha eignet sich nämlich hervorragend für die Verarbeitung in Gebäck oder herzhaften Gerichten.

Für die Verwendung von Matcha in Gerichten wird häufig Matcha von niedriger Qualität empfohlen. Denn es wäre Schade, gute Qualität mit anderen Zutaten zu überdecken. AKASHI ist aber ein Matcha von herausragender Qualität. Die Farbe ist nicht gelblich sondern leuchtend grün. Der Geruch ist grasartig und nicht dumpf. Er hat ein feines Korn. Es ist ein zugänglicher Matcha von hoher Qualität.  (Lesen Sie hier mehr darüber, wie man die Qualität von Matcha erkennen kann.)

Wahrscheinlich ist der AKASHI Matcha deswegen so beliebt, meint der Hersteller Aiya. Im Gegensatz zum Super Premium TEN (+link), der nur in einer begrenzten Auflage erhältlich ist, wird AKASHI jedes Jahr geerntet und ist somit in großen Mengen verfügbar. AKASHI enthält alle Vorteile von Matcha – sanft, leicht bitter, mild, süß, nahrhaft – und ist erschwinglich, ohne dass man auf Qualität verzichten muss.

‚AKASHI’ bedeutet ‚Leuchten’. Der Name verweist also auf die kräftige, leuchtend grüne Farbe dieses Matchas.

Neugierig auf andere Matcha-Sorten?

Kotobuki Matcha von Amanprana ist ein kaiserlicher Matcha, der als Superfood gepriesen wird, da er einen ORAC-Wert von 168.500 pro 100 g aufweist.

Gula Java Matcha von Amanprana ist eine einzigartige Zusammensetzung des kaiserlichen Kotobuki Matchas mit Kokosblütenzucker aus Java. Diese Zusammensetzung ist auch erhältlich in einer Matcha-Variante mit dem Zusatz von pflanzlichem Vitamin D.

Super Premium TEN von Aiya ist ein Matcha, der nur in einer begrenzten Auflage erhältlich ist. Ein außergewöhnlicher Matcha für die waren Liebhaber, die einen wunderbaren Koicha genießen wollen.

Auch Premium HORAI von Aiya ist ein Matcha für besondere Genussmomente. Dieser Matcha ist auch hervorragend geeignet für die Zubereitung von Koicha und reich an Umami.

Mehr Infos über Matcha finden Sie auf den Seiten „Matcha – wie, wann und welchen trinken?“ und „8 Gründe, um täglich Matcha zu trinken“ .

Mehr Info

Artikelnummer AIYA/MatchaCeremonialAkashi
Marke Aiya
Inhalt 30g
Versandkostenfrei Nein
Glutenfrei Ja
Fairtrade Ja
Roh Nein
Vegan Ja
Zutaten

100% Japanischer biologischer Grüntee

review Nein

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Wir Freuen uns über Ihre Bewertung! Damit helfen Sie anderen Kunden ganz konkret bei der Entscheidungsfindung.

Deine Bewertung

Was finden Sie von diesem Produkt? *



Verwendung

Für die Zubereitung von Ceremonial AKASHI als Usucha

  • Weiches Wasser zum Kochen bringen (weiches Wasser = mineralarmes Wasser).
  • Einen halben Teelöffel Matcha (etwa 1 g) in die Trinkschale geben.
  • 80 ml bis 1 dl Wasser mit einer Temperatur von 80 °C dazugeben.
  • Den Matcha mit dem Chasen zu einer schaumigen Masse schlagen. Dies dauert etwa 15 Sekunden.

Matcha wird auch der ‚Espresso unter den Teesorten’ genannt. Daher wird der Chawan nie bis zum Rand gefüllt, sondern enthält häufig nur etwa 2 Fingerbreit Matcha-Tee.

Zuzaten

100% Japanischer biologischer Grüntee

Die Temperatur des Wassers, das für die Zubereitung des Matchas verwendet wird, sollte nicht zu hoch sein. Die empfohlene Temperatur ist 80 °C.


Es gibt zwei verschiedene Arten, um Wasser, das gerade den Siedepunkt erreicht hat, auf 80 °C runterzukühlen:
Lassen Sie den Kessel nach dem Kochen etwa 10 Minuten lang ohne Deckel abkühlen.
Gießen Sie das Wasser nach dem Kochen 4 Mal zwischen 2 Schalen hin und her. Jedes Mal kühlt das Wasser 4 bis 5 °C ab. Außerdem bringen Sie damit auch gleich die Chawans auf Temperatur.