Diese Website benutzt Cookies, um optimal zu funktionieren. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu - mehr dazu - verbergen Sie diese Nachricht

Rrraw Rohschokolade: Eine Geschmackssensation und der ideale gesunde Snack

Rrraw

Rrraw Rohschokolade: Eine Geschmackssensation und der ideale gesunde Snack

Rrraw Rohschokolade stammt aus biologischem Anbau und enthält weder Milch noch Gluten. Doch was diese Rohschokolade zu etwas wirklich Besonderem macht, ist der kalte Produktionsprozess "from bean to bar" (von der Bohne zum Schokoriegel): Eine neue Art der Kakaoverarbeitung, bei der die Bohnen nicht geröstet werden. Dies bringt ungeahnte Geschmacksnoten der rohen Kakaobohnen zum Vorschein, während die gesunden Inhaltsstoffe des Kakaos erhalten bleiben. Rrraw erfindet den zeitlosen Schokoladengenuss neu. 

Schokolade ist temperaturempfindlich. Bestellen Sie Schokolade bei höheren Temperaturen? Dann empfehlen wir Ihnen, Ihrer Bestellung eine Thermobox mit Kühlelementen beizufügen.

Hier weiterlesen...


Frédéric Marr, als Prinz der Rohschokolade bekannt, arbeitete bereits zehn Jahre mit Lebensmitteln, als er bei seinen Reisen die Schamanen des Shipibo-Stammes im Amazonas-Regenwald kennenlernte. Sie führten ihn in ihre Kultur und in ihre Art der Verarbeitung von Rohschokolade ein.
2005 lernte er während einer Reise in den USA Poppy Smadja kennen, die mit rohem Kakao und nur wenig Zucker zahlreiche Köstlichkeiten herstellte. Bei "Raw & Fine" in Brooklyn lernte er das Bean-to-Bar-Konzept kennen und seine Idee war geboren.

Daheim in Frankreich hatte jedoch kein Chocolatier Interesse daran, Schokoriegel aus Rohschokolade herzustellen. Frédéric entschloss sich daher, die Sache selbst in die Hände zu nehmen. Um seinen Traum zu verwirklichen, musste er die bestehenden Maschinen anpassen und neue Geräte zur Verarbeitung des Rohkakaos nach seinen Vorstellungen anfertigen lassen. Wird Rohkakao fein gemahlen, ist er nämlich wesentlich zähflüssiger als die klassische Schokolade. Nach einigen Testläufen war Rrraw Chocolate geboren.

Rrraw: Rohschokolade in höchster Qualität

Rrraw Schokolade enthält mehr Kakao als klassische Schokolade. Der Geschmack ist darum pflanzlicher und intensiver. Die Schokolade hat einen lange anhaltenden angenehmen Nachgeschmack und hinterlässt kein fettiges Gefühl im Mund, wie bei normaler mit Milchprodukten hergestellten Schokolade. Sie enthält weniger Zucker und schmeckt weniger süß. Da die Bohnen nicht geröstet werden und einem besonderen Fermentationsprozess unterworfen sind, schmeckt die Schokolade trotzdem nicht bitter.

Probieren Sie Rrraw, probieren Sie echte Schokolade

Frédéric Marr in seinen eigenen Worten: "Einer der schönsten Sätze, die ich höre, wenn ich meine köstlichen Rrraw-Schokoriegel aus Rohschokolade vorstelle, ist: Ich hatte noch nie echte Schokolade gegessen - bis heute. Dies ist genau das, was ich selbst sagte, als ich meine erste wilde Kakaobohne am Amazonas mit den Zähnen knackte."
Vielleicht sagen Sie dasselbe, wenn Sie zum ersten Mal Rrraw probieren?

Rohschokolade, ein gesunder Snack?

Der Vorteil der Rohschokolade ist der hohe Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien, Flavonoiden und Theobromin. Diese Nährstoffe sind wichtig für die Gesundheit, so dass Rohschokolade auch gerne als Superfood bezeichnet wird. Bei der Herstellung von klassischer Schokolade werden die Kakaobohnen zunächst geröstet, wobei viele Antioxidantien verloren gehen. Rrraw verzichtet auf die Röstung der rohen Kakaobohnen. Ein Stückchen Rrraw Schokolade ist ein Fest für Ihre Geschmacksnerven und zugleich ein gesunder Snack. 

Anzeigen als Liste Liste

13 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Loading ...Load More ...
Anzeigen als Liste Liste

13 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren